Zeitgemäßer Informationskanal

Warum überrascht uns DIE6 jetzt zusätzlich zum umfassenden Internet-Angebot mit einem Blog, werden Sie sich fragen? Nun, es ist die einfachste Art, Informationen direkt an Sie weiter zu geben. Ohne Newsletter, Werbemails oder sonstige digitale Aktionen, die den elektronischen Briefkasten über die Maße verstopfen.

Wir werden an dieser Stelle zukünftig über Neuheiten, Trends, Entwicklungen und Wissenswertes rund um den Werbeartikel informieren. Ergänzt wird dieses Angebot durch aktuelle Hinweise zu Branchen-Highlights wie Messen, Veranstaltungen oder jahreszeitlich gebundenen Aktionsangeboten. Dabei möchten wir Ihnen mit diesem elektronischen „Nachschlagewerk“ einen weiteren Mehrwert-Service bieten, so wie Sie es von DIE6 gewohnt sind.

Unserer Beiträge sind nach Kategorien sortiert und chronologisch geordnet, sodass Sie ganz nach Wunsch durch die Welt des Werbeartikels navigieren können. Ohne sich einzuloggen oder sich ein weiteres Passwort merken zu müssen.

Für uns bietet der Blog eine durchaus zeitgemäße Plattform, um auf ein direktes Feedback aus der Praxis zu reagieren. Denn unsere Mitgliedsunternehmen sind ganz nah dran an ihren Kunden und nehmen Anregungen jederzeit gerne auf. Es soll also ein interaktives Medium werden, mit dem wir zukünftig zeitnah auf aktuelle Ereignisse reagieren und unsere Informationen und neu gewonnenen Erkenntnisse mit Ihnen teilen können.

DIE6: Gemeinsamkeit macht stark

Gemeinsamkeit macht stark. Diesem Leitmotiv folgten 1990 sechs Unternehmen des Werbemittelhandels, als sie den Werbemittelverbund DIE6 gründeten. Was ursprünglich als Einkaufsgemeinschaft gedacht war, hat sich mittlerweile zu einem bundesweit flächendeckend vertretenen Verbund mit 15 Mitgliedern entwickelt. Darüber hinaus ist man mit einem Mitgliedsunternehmen in Österreichs Hauptstadt Wien vertreten.

„Ein gemeinsamer Einkaufspool bietet heute aber nicht ausschließlich den entscheidenden Vorteil, den kundenorientierte Dienstleister für ihren Erfolg benötigen. Die Gruppe erwirtschaftet einen Umsatz von 75 Millionen Euro“, so DIE6-Geschäftsführer Holger Kapanski.

Kapanski ist 2007 als Geschäftsführer zum Werbemittelverbund DIE6 gestoßen und zeichnet maßgeblich für die zukunftsorientierte Ausrichtung verantwortlich. Seitdem fokussiert man sich in der Hagener Verbundzentrale, neben den administrativen Tätigkeiten, auf Unternehmens übergreifende Marketingaktivitäten und einen engen Schulterschluss mit seinen Lieferanten. „Allein so lassen sich gemeinsame Strategien wirkungsvoll und erfolgreich umsetzen, um auch in den Märkten der Zukunft bestehen zu können“, so das Credo des DIE6-Aufsichtsratsvorsitzenden Heinrich Grübener.

„Wir sehen unsere Philosophie durch die kontinuierlich positive Entwicklung bestätigt: Überdurchschnittlich hohes Qualitätsniveau unserer Produkte, kreative Beratungskompetenz der Mitarbeiter aller Mitgliedunterunternehmen sowie die große Nähe zu Kunden und Lieferanten. Das ist der Motor unseres Erfolgs In der Summe stimmt das Leistungspaket aller Unternehmen im Verbund DIE6 und der Markt honoriert dies entsprechend.“