Archiv für den Monat: Februar 2016

Fünfte DIE6 Akademie ein voller Erfolg

Unsere DIE6 Akademie als Schnittstelle aktueller Informationsvermittlung

„Sie merken es gar nicht, wenn jemand Ihr Handy kapert, Gespräche mithört oder Daten kopiert. Leider geht es vielen Unternehmen heute auch mit ihren Firmennetzwerken so. Möglicherweise haben externe Hacker längst einen Zugang gefunden – und dann kann es in der Regel teuer werden. Wenn etwa Preise verfälscht oder Waren geordert werden, die niemals bezahlt werden.“ Götz Schartner, anerkannter Cyberspezialist verblüffte die mehr als 50 Teilnehmer bei der in diesem Jahr zum fünften Mal durchgeführten DIE6 Akademie mit recht einfachen „Hackerangriffen“ auf ihre Smartphones. Unmittelbaren Einfluss auf die üblichen Geschäftsfelder der Ende Januar zahlreich angereisten DIE 6 Mitglieder habe dies glücklicherweise aktuell noch nicht, aber gewisse Schwachstellen sollte man doch nach Möglichkeit begrenzen.

Unser Geschäftsführer Holger Kapanski begrüßte seine Gäste dieses Jahr in Göttingen und zeigte sich selbst überrascht, wie schnell sich moderne Telefone heute von Kriminellen kapern und ausspionieren lassen. „Wir haben uns einmal ganz bewusst für ein völlig anderes Thema zur Einleitung unserer diesjährigen Akademie entschieden, um auf eine Thematik aufmerksam zu machen, die uns leider mittlerweile alle im täglichen Leben betreffen kann.“

Die Kernthemen der Tagung standen dennoch natürlich im Mittelpunkt, und bei denen ging es um den aktuellen Informationsaustausch nicht nur zwischen unseren einzelnen Mitgliedsunternehmen, sondern ebenso mit den anwesenden Lieferanten, die über neue Produkte und Veredelungsverfahren berichteten.

Ein weiteres wichtiges Thema war die Präsentation einer Reihe von Praxisbeispielen einiger unserer Mitgliedsunternehmen, bei denen es unter anderem um Merchandisingprojekte ging, die beim innovativ aufgestellten Werbeartikelfachhandel heute zunehmend breiteren Raum einnehmen.

Auch die fünfte DIE6-Akademie konnte mit großem Zuspruch der einzelnen Teilnehmer mit Erfolg abgeschlossen werden. Zur sechsten DIE6-Akademie in 2017 sprach unser Geschäftsführer schon jetzt die Einladung an alle teilnehmenden Personen aus, die den Termin schon fest im Kalender für das nächste Jahr eingetragen haben.

Bild1

„Vermeiden Sie einfache Fehler, wie etwa offene Bluetooth- oder WLAN-Verbindungen. Je länger Ihr Smartphone dem Angreifer standhält, desto schneller wird er sich anderen Opfern zuwenden.“ Götz Schartner informierte auf der DIE6 Akademie über die aktuellen Cyberattacken auf Smartphones und Firmennetzwerke.

Bild2

Auf großes Interesse bei allen Teilnehmern der diesjährigen DIE6 Akademie stieß die Lieferantenschau, in der neue Produkte und Veredelungsverfahren von den Herstellern präsentiert wurden. Anfassen durchaus erwünscht, ebenso natürlich die Diskussion über Ideen und Detailverbesserungen.